Leistungen

Vorsorgeuntersuchung

Seit Juli 2005 haben wir die Vorsorgeuntersuchung neu. Dabei werden jetzt mehr Aspekte berücksichtigt, unter anderem Zustand des Zahnfleisches, Hör- oder Sehstörungen bei Patienten die älter als 65 Jahre sind und die Empfehlung zur Darmspiegelung (Coloskopie) ab dem 50. Lebensjahr.

Außerdem gibt es einen Fragebogen zu den bisherigen Erkrankungen und einen zum Alkoholkonsum.

Die Laboruntersuchungen der Vorsorgeuntersuchung umfassen

Frauen: Blutzucker, Blutfettwerte (Cholesterin, HDL Cholesterin, Triglyzeride)
kleines rotes Blutbild (rote Blutkörperchen Hämoglobin, Hämatokrit), GGT
Harnuntersuchung

Männer: Blutzucker, Blutfettwerte (Cholesterin, HDL Cholesterin, Triglyzeride), GGT
Harnuntersuchung, kein Blutbild, kein Prostatawert (PSA)

Die Kosten der Vorsorgeuntersuchung werden von mir mit der Krankenkasse verrechnet.